Aaron Sorkin erhält Golden Eye Award und präsentiert Regiedebüt Molly's Game

Der Oscar-Gewinner wird die Auszeichnung für sein Lebenswerk am 4. Oktober im Kino Corso persönlich entgegennehmen. Danach ist als Gala Premiere sein neuster Film MOLLY'S GAME zu sehen, bei dem er erstmals auch selber Regie geführt hat. Der Film feiert am ZFF seine Europapremiere. Die Hauptrollen spielen Jessica Chastain, Idris Elba und Kevin Costner. UPC ist offizieller Partner des Career Achievement Award.

„Aaron Sorkin ist einer der herausragendsten Drehbuchautoren des US-Kinos. Legendär sind aber auch die Erfolge seiner Theaterstücke. Schliesslich schuf er ab 1999 mit THE WEST WING mit Martin Sheen als US-Präsidenten eine der meistausgezeichneten TV-Serien. Wir sind sehr stolz, Aaron Sorkin in Zürich zu empfangen, seinen Film MOLLY’S GAME, bei dem er erstmals auch Regie führt, zu zeigen und ihm den diesjährigen Career Achievement Award zu überreichen", betonen die ZFF-Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri.