Borg vs. McEnroe heisst es 1980, als sich die schwedische Tennis-Ikone Björn Borg (Sverrir Gudnason) und der US-amerikanische Tennis-Star John McEnroe (Shia LaBeouf) im grossen Finale von Wimbledon gegenüberstehen. Bis dahin ist es allerdings ein langer Weg für beide, auf dem Trainer Lennart Bergelin (Stellan Skarsgård) Borg an die Spitze bringt und sich eine innige Rivalität zwischen den zwei Profi-Tennisspielern entwickelt.