Point Break erzählt die Geschichte des jungen Undercover-Agenten Johnny Utah (Luke Bracey), der sich einer Gruppe von Extremsportlern anschliesst. Diese stehen im Verdacht, unter ihrem Anführer Bodhi (Edgar Ramirez) eine beispiellose Reihe an Anschlägen und Überfällen zu planen, die verheerende Auswirkungen auf die weltweiten Finanzmärkte haben werden. Der Film erreicht eine neue Stufe des Action-Kinos und wird aussergewöhnlich riskante Stunts auf die Leinwand bringen, wie man sie vorher noch nicht gesehen hat: Surfen haushoher Wellen, Snowboarden, Wingsuit fliegen, Free Climbing und gewagte High-Speed Motorradstunts sorgen für absolut atemberaubende Action. Bei den Action-Szenen wird nichts dem Zufall überlassen: Für die spektakulären Stunts hat man einige der bekanntesten Extremsportler verpflichtet, die zu den Besten ihres Fachs gehören.